Schülerpraktikum als Medientechnologe*in Druckverarbeitung

10. November 2022 Luisa Kleinelanghorst – MohnMedia, Bewerbungen, Berufsfelder

Habt ihr euch schon mal gefragt, wie eigentlich ein Buch hergestellt wird? Und würdet ihr gern einmal in die Rolle eines Medientechnologen Druckverarbeitung schlüpfen?

Wenn ja, ist ein Praktikum bei uns in der Buchbinderei genau das Richtige. Dort lernt ihr, wie ihr mit Hilfe von Schneide- und Falzmaschinen euer eigenes Buch bindet. Es werden verschiedene Materialien näher erklärt, die für die Produktion eines Buches benötigt werden. Dazu gehört nicht nur Papier, sondern auch andere Gewebearten wie synthetisches Leder, (Roh-)Leinen oder Samtüberzug. 

Außerdem könnt ihr beim Heften und Kleben euer handwerkliches Geschick unter Beweis stellen, da mit Nadel, Faden und Kaltleim das Buch zu einem Ganzen zusammengefügt wird. Dies läuft bei unseren Kundenaufträgen natürlich automatisiert mit Maschinen ab und wenn der gewünschte Praktikumszeitraum mehr als zwei Tage beträgt, seht ihr zusätzlich zu den händischen Bearbeitungsschritten auch das maschinelle Buchbinden.  
Darüber hinaus könnt ihr in unserer Buchbinderei auch eine kleine Box erstellen, für die die gleichen Materialien wie für das Buchbinden verwendet werden. 

Mit einem Praktikum bei Mohn habt ihr die Möglichkeit, viele verschiedene Bereiche einer Druckerei kennenzulernen und könnt euch mit den Bestandteilen eines Buches sowie den Tätigkeiten des Medientechnologen Druckverarbeitung vertraut machen. 

Wenn euch der Artikel gefallen hat und ihr euch für ein Praktikum bei uns bewerben wollt, sendet uns gern eine Onlinebewerbung über unsere Homepage unter Schülerpraktikum zu. 

https://www.mohnmedia.de/karriere/einstiegsmoeglichkeiten/schuelerpraktikum/
 
Falls euch ein anderer Ausbildungsberuf aus unserem Unternehmen interessiert, könnt ihr euch natürlich auch dafür bewerben. Beispielsweise bieten wir ebenfalls eine Ausbildung zum Medientechnologen Druck an, welcher, statt in der Buchbinderei, an den Druckmaschinen anzutreffen ist.  
Zu diesem Beruf folgt ein Artikel in den nächsten Wochen, ihr findet aber bereits einen Artikel über das Praktikum als Mediengestalter*in. 
 
Wir hoffen der Artikel hat eure Neugier geweckt und nehmen euch gern bei uns in Empfang!  

Luisa Kleinelanghorst
Sag uns was du denkst!